Sura

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sura

Beitrag von Dragon am Sa Aug 07, 2010 12:13 pm

Der Sura ist das Problemkind aus Metin2. Er wurde des Raubes von Gedankengut angeklagt und schuldig gesprochen. Ankläger war im Jahre 1231 die Firma Capcom, welche das Spiel Devil may cry herausgebracht haben und dem Sura vorwarfen er habe die rechte Hand Neros kopiert und ebenfalls als Waffe benutzt. Dieser 775 jährige Prozess ist der Grund, warum Metin2 erst 2006 rauskam und einen fernöstlichen Stil aus dem Jahre 1231 aufweist und absolut anachronistisch ist. Der exotische Name und das Aussehen lassen absolut nicht auf die Fähigkeiten eines Magiers schließen. Allerdings kann der Sura auch Nahkampfschaden austeilen und ist somit ein Allrounder. Die anderen Klassen aus Metin2 warfen dem Sura ebenfalls Kleptomanie vor: Die Waffen seien von einem Krieger, die Magie von einem Schamanen und die Eigenschaft alles zu klauen von den Ninjas.

Fazit: Suras klauen alles und jeden. Ein bisher noch nicht benutztes Feature! Achtet beim Spielen auf Eure Geldbörse, diese wird nicht von den Suras geklaut sondern von Gameforge leer gemacht. Dazu später mehr.

auszug aus stupipedia

Dragon
Provinzheld
Provinzheld

Anzahl der Beiträge : 149
Mitgliedspunkte : 4843
Ehre : 0
Anmeldedatum : 19.07.10
Alter : 22
Ort : da vorne links

Benutzerprofil anzeigen http://www.hardbase.fm/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten